Eine Behandlung in meiner Praxis steht auf 3 Säulen:


Anamnese, Diagnostik, Therapie

 

In der Praxis werden alle naturheilkundlichen Therapien auf die Bedürfnisse der individuellen Beschwerden der Patienten abgestimmt.


Zum Erstgespräch (Anamnese) können Sie gerne vorhandene Berichte und Medikamente ihrer Haus- und Fachärzte mitbringen.


Wir nutzen zur Diagnostik:

Erstanamnese, Clusterdiagnostik/Körpersubstanz/Kristallisation, Labor & Stuhluntersuchungen, Irisbetrachtung, sowie natürlich die körperliche Untersuchung


 

Zur Therapie werden u.a. folgende Möglichkeiten eingesetzt (Auszug):

Ausleitungsverfahren: z.B.:Colon-Hydrotherapie, Blutegel, Schröpfen

Infusionen

Ernährungstherapie

Aufbautherapien

Akupunktur

Hypnosetherapie u.a. zur Blockadenlösung z.B.:Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion, Stärkung des Selbstbewusstsein


Merke: Die Grundpfeiler der Naturheilkunde sind:

Entsäuern, Entschlacken, Entgiften (Ordnungstherapien des Wasserpfarrer Kneipp)


Behandelt wird u.a. mit:


Phytotherapie (einheimische Heilpflanzen), Phylak-Spagyrik, Bachblüten, Schüsslersalze, Spagy. Homoö. Urtinkturen


Neu: Gemmotherapie (nutzt die Vitalkraft junger Blüten und Triebe)